Dabei seit: 2017ilona2

Instrumente: Sackpfeife, Concertina und allerlei Geflöte

Stärken: anderen die Flötentöne bei bringen

Schwächen: am Liebsten immer nur Musik machen, Instrumente sammeln und natürlich ausprobieren

Mag: Schokolade, Musik, Whisky, Fotografieren

Mag nicht: Chaos bei Auftritten (macht mich verrückt) deshalb ist sie bei uns gut aufgehoben

Sie macht schon seit den Kindertagen Musik. Angefangen hat es klassisch mit Blockflöte und dann hat sie sich mal in einem Chor verlaufen. Zu Hause stand noch eine Orgel, die vor ihr auch nicht sicher war. Mit 12 Jahren gab sie ihr Taschengeld für eine alte Klarinette aus, die sie selbst erlernte. Kurz darauf trat sie in ein Orchester ein. Während der Zeit weckte auch das Saxophon ihr Interesse, also musste sie das auch eben lernen.

Nach den Phasen von Blues, Tanzmusik, Jazz, Klassik, Tanzen und Chor entdeckte sie Ende der 90 iger den Folk für sich, erlernte Tin – und Low Whistle sowie Concertina und gründete 2000 die Formation Tam Lin, die bis heute noch erfolgreich auf Tour ist. Im Jahre 2014 passierte es dann. Die Spielleute von Tam Lin lernten die Jungs von Talentfrey kennen. Von da an, bei ein paar Gigs zusammen gebucht, wuchs eine dicke Freundschaft zwischen Ihnen. Der Trommelschlumpf von Talentfrey unterstützt mittlerweile die Spielleute Tam Lin in der Band wo er kann.

Irgendwann hieß es, probier doch mal was von unseren Liedern aus. Gern dache sie bei sich bei , da ihr die Musik von Beginn an eh gut gefiel. Dann kam irgendwann der Kommentar „lern doch Sack“. Da das Instrument eh schon reges Interesse bei ihr geweckt hatte, hat sie gedacht ok, ist eine gute Idee.

So ging Spawn in die Werkstatt und baute einen Sack. Im Jahre 2017 wurde sie dann von Talentfrey annektiert. puuuh das ist ja nicht einfach^^